Arten & Kategorien des Teddys

Kaum ein anderes Produkt ist so vielseitig wie ein Teddybär. Kinder dient er als Lebens(abschnitts-) begleiter, oftmals wird er bis ins hohe Erwachsenenalter aufbewahrt. Er kann Kuscheltier und Seelentröster sein, Therapieobjekt, Dekoration für Bett und Couch oder heißbegehrtes Sammlergut.

Je nachdem, wofür ein Teddybär verwendet werden soll, muss man die Schwerpunkte beim Kauf jeweils etwas anders legen. So muss ein Teddy, der als Kuscheltier und Begleiter für das Kind dienen soll, sicherlich andere Vorzüge aufweisen, als ein antiseptisch in der Vitrine verstautes Sammlerstück. Besonders reizvoll kann es indes sein, Teddybären, die ehemals als reines Spielzeug gedient haben, zu sammeln und zu restaurieren. Auch daraus hat sich inzwischen eine große Community entwickelt, es gibt spezielle Restauratoren und Experten für antike Teddybären.

Neben den reinen, oft antiken Sammlerteddys gibt es noch ein großes Spezialgebiet bei den Teddys: Künstlerbären. Auch diese unterscheiden sich nochmals ganz deutlich von den Antik- und Sammlerbären, obwohl sich die Interessensgebiete teilweise überschneiden.

















[ © Das Copyright liegt bei www.teddybaeren-store.de | Teddybären, ... alles was Sie rund um den Teddybär wissen müssen]

Einleitung & Kategorien

© www.teddybaeren-store.de